was anziehen zum fotoshooting?

zeitlos & klassich

Zeitlos und klassisch - ein Look, der über Jahre hinweg bestehen bleibt!

 

Für einen klassisch, zeitlosen Look wählt ihr eure Kleidung nach einer weichen Farbpalette, wie erdige Farben oder Pastelltöne, aus. Dadurch tritt eure Persönlichkeit noch stärker in den Vordergrund und charakterisiert. Diese Stile machen sich auf Fotografien besonders gut und durch die zeitlose Eleganz bleibt das Bildwerk auch in Zukunft ein Hingucker und eben zeitlos schön.

 


Accessoires wie, Hüte, Hosenträger, Cardigans, Kleider,...  werten Fotografien unheimlich auf und dürfen gerne mitgebracht werden!

Generell ist zu raten, von seinen Alltagsklamotten raus zu schlüpfen und den Kapuzenpullover, T-Shirt und Jogginghose zu Hause zu lassen.

 

DOES

Bei Fotografien gilt, weniger ist mehr! Hier bietet sich zeitlose und klassiche Kleidung an.

- Weiche Farben wie: Erd- und Pastelltöne

- Strick oder anderen leichten Strukturen an.

- Accessoires

 

DONT's
- weiße reflektierende Stoffe wie etwa Seide oder Polyester (
lenkt durch die Helligkeit vom Gesicht ab) - gegen Baumwollshirts ist nichts einzuwenden.

- schwarze Stoffe (Ausnahmen schwarz/weiß Aufnahmen mit schwarzem Hintergrund

- große unruhige Muster

- Cartoons- oder Schriftaufdrucke

 

 

MEHRERE PERSONEN
Werden mehrere Personen auf demselben Foto abgebildet ist es von Vorteil, wenn die Kleidung auf einander abgestimmt ist, um  Harmonie zu erhalten.

 

IHR SEID EUCH NICHT SICHER?

Sind Sie sich bei der Auswahl der Kleidung nicht sicher, so können Sie ein paar ausgewählte Stücke zum Shooting mitnehmen, um sich vor Ort noch einmal gemeinsam zu beraten, um eine Varietät zu haben oder einfach nur wenn bei ein Fleck auf die Kleidung kommt.