Kennenlern - Fragebogen

Was macht ein einzigartiges Fotoshooting und zeitlose Fotografien aus? Sie müssen auf euch und euer Vorhaben abgestimmt sein. Damit ich euch bestmöglich beratend zur Seite stehen kann, würde ich gerne ein wenig über euch und euren Geschmack erfahren. Diesen kleinen Fragebogen erhält ihr von mir vor eurem Fotoshooting und ich werde euch bitten, mir diesen mit maximal zwei Antworten pro Frage zurückzusenden. Bei einem weiteren Gespräch werden wir die Fragen gemeinsam durchgehen und noch offene zur Sprache bringen.


einrichtung

wie würdet ihr eure Einrichtung / euren Stil beschreiben?

  • hell
  • geradlinig
  • verspielt
  • klassich
  • eher dunkel
  • rustikal

hauptfarben in räumen

welche farben finden sich in euren hauptwohnräumen?

  • helle Erdtöne wie: creme, beige, sand, hellgrau
  • dunkle Erdtöne wie: braun, olive, dunkelgrau
  • Pastelltöne: zarte Farben
  • wir mögens gerne knallig: bitte Farbe benennen

erinnerungen verpackt

wie möchtet ihr eure erinnerungen aufbewahren?

  • in eimem charaktervollen Album als Geschichte zum Blättern
  • als Wandbild /-Galerie als Zierde in meinem Lieblingsraum
  • in einer dekorativen Foliobox, welche die Bildwerke rahmt und in dem die Fotografien je nach Lust und Laune gewechselt werden können

wunschfarben accessoires

für welche Farben würdet ihr euch entscheiden?

Damit eine harmonische Bildzusammensetzung erfolgen kann, ist es empfehlenswert sich für maximal 2 Farbtöne zu entscheiden. Accessoires betreffen Hintergründe, Tücher, Decken, Mützen, Haarbänder, sowie Props. Props sind Elemente in denen euer Baby fotografiert werden kann.

 

  • helle Erdtöne wie: creme, beige, sand, hellgrau
  • dunkle Erdtöne wie: braun, olive, dunkelgrau
  • Pastelltöne: zarte Farben
  • kräftige Farben: wie etwa gelb oder rot
  • Mädchenfarben: rosa, altrosa, malve und andere violett Töne
  • Jungsfarben: hellblrau, dunkelblau, mint, türkis, blaugrau
  • schwarz/weiß
  • simply white

auswahl props

worin möchtet ihr euer baby gebettet sehen?

Props werden dekorative Bildelemente genannt, in denen man eueren neugeborenen Schatz fotografieren kann. Sie sind fester Bestandteil der modernen Babyfotografie.

  • Schale
  • Korb
  • Bett
  • Eimer
  • Schubkarren
  • Kokosblatt
  • Fass
  • Nest

typfrage

welcher stil passt zu euch?

Als klassische Babyfotografie wird die Fotografie am Bohnensack beschrieben. Hier steht euer Baby im klaren Vordergrund und nimmt den größten Teil des Bildwerkes ein. Als Accessoires werden lediglich Tücher, Haarbänder und Mützen verwendet. Der Zwerg muss von Pose zu Pose kaum von mir bewegt und stimuliert werden, all das passiert oft nur mit ein oder zwei Handgriffen. Natürlich, klassisch und zeitlos.

 

In der modernen Babyfotografie wird viel mit Props gearbeitet, indem zum Beispiel der kleine Schatz ganz entspannt, Kopf auf den Handrücken, in einem riesigen Holzfass schläft. Neben den üblichen Accessoires wird das Bild gerne noch mit Pflanzen, Blüten oder weiteren Elementen dekoriert. Mit Zunahme von Uhr, Datumswürfel und Täfelchen, die mit den Geburtsdaten des Kindes versehen sind, wird die Fotografie schnell zu einem Geburtsbild welches man der Familie versenden kann. Der Aufbau eines modernen Sets ist wesentlich aufwendiger und einige dieser Sets lassen sich nur mit einem tief schlafenden Baby realisieren - denn die Sicherheit steht immer an erster Stelle.

 

Für mich gehören beide Arten der Babyfotografie zusammen, da sie sich sehr gut ergänzen, gehe aber vom Setaufbau und Ablauf auf eure Prioritäten ein.

 

  • klassich, natürlich, schlicht
  • modern, kreativ, verspielt

location typ

welche location bevorzugt ihr?

  • Outdoor in freier Natur (gerade für Kinder und Familie eine ganz natürliche Art der Fotografie)
  • in eurem Zuhause

begleitung

wer soll alles mit aufs bild?

  • Mama
  • Papa
  • beide Elternteile / Partner
  • Geschwisterkinder (bitte Anzahl, Alter und Geschlecht angeben)
  • sonstige Verwandte